Bay of Islands - Must-Sees, Reisetipps, Geschichte Work and Travel in Neuseeland
Bay of Islands - Must-Sees, Reisetipps, Geschichte Work and Travel in Neuseeland

Bay of Islands - Must-Sees, Reisetipps, Geschichte

Alle Infos über Bay of Islands in Neuseeland | Bild: ©️ Paroa Bay Winery

Hier findest du alles über Neuseelands sonniges Paradies, die Bay of Islands in der Region Northland.

Wenn du tief in die Geschichte Neuseelands eintauchen, mit Delfinen schwimmen, durch atemberaubende Landschaften wandern, Großwildfischen gehen oder einfach am Strand liegen und Sonne und Wellen genießen möchtest, dann ist die Bay of Islands sicherlich „your cup of tea“.

Die Bay of Islands ist ein Ort der Schönheit, des Abenteuers und ein Ort der bleibende Erinnerungen hinterlässt.

Gute Reise!

Über die Destination

Die Bay of Islands ist eine Küstenenklave, die 144 ozeanische subtropische Inseln umfasst. Außerdem findest du hier die historischen Städte Opua, Paihia, Russell und Kerikeri. Der gesamte Ort ist von surrealer Schönheit und belegte den zweiten Platz auf der Liste der Orte mit dem blauesten Himmel. Nice!

Die vielfältige Meeres- und Tierwelt, die herrliche natürliche Topografie und die reichen historischen und kulturellen Stätten machen sie zu einem der bemerkenswertesten Reiseziele in Neuseeland.

Wir erinnern uns:

Auch nach unserer Rückkehr in die Heimat blieben uns das erdige Gefühl der Maori-Kultur, der Geruch des Meeres und die lebhaften blauen und grünen Farbtöne der unberührten Strände und der Landschaft noch lange erhalten. Wir haben die Bay of Islands bis heute nicht vergessen.

Daten und Fakten

Temperatur
Fläche
Einwohnerzahl
Ethnizität
Bevölkerungsdichte
Erreichbarkeit
Wetter
Preisniveau
Luft-Qualität
Sicherheit
Free Wifi
Fußgängerfreundlich
Für Familien
Für Solo-Traveler
Nils D.
Team KiwiQuest

Es ist nicht nur ein absolutes Vergnügen, sondern glücklicher Weise auch noch ziemlich sicher in der Bay of Islands spazieren zu gehen. Gerade bei der malerischen Landschaft und dem tollen Wetter.

Highlights